Urlaub am Bauernhof ist ein besonderes Erlebnis. Die Nähe zum Wald tut ein Übriges dazu, dass ich mich rundum wohlfühle. Das harmonische Miteinander von Mensch und Tier inmitten naturbelassener, uriger Umgebung lässt meine Gedanken zur Ruhe kommen.

Im Garten mit der ausladenden Liegewiese hänge ich Tagträumen nach. Vom Grillplatz her steigt mir der Duft nach frisch zubereitetem heimischem Fleisch in die Nase.

Kinderlachen schallt über den Spielplatz. Im Sandkasten sind die kleinsten Gäste eifrig am Burgenbauen.

Lichtung Woldererhof - Gaumenfreuden mit hofeigenen Produkten

In Südtirol wird mir bewusst:

auch Urlaub geht durch den Magen. Mit den Produkten, die frisch vom Bauernhof kommen, Speck, Eiern, Kräutersalz und vielem mehr, ist es Liebe auf den ersten Biss! Das liebevoll, ganz nach Wunsch gefüllte Frühstückskörbl, das mich jeden Morgen erwartet, lässt den Tag bereits hervorragend beginnen.

 

Lichtung Woldererhof - Unser Tiere

Kinder sind im Urlaub

auf dem Land oft ganz fasziniert von der Arbeit des Bauern im Stall und mit den Tieren. Auf dem Woldererhof ist es selbstverständlich, dass die Kleinen auch mal dabei sein dürfen, wenn Jungbauer Hannes die Schweine, Kühe, Hühner, Ponys, Hasen und Schafe auf dem Bauernhof versorgt – zur Sicherheit in Begleitung von Mama oder Papa, da das oberste Gebot im Umgang mit den lieben Vierbeinern der gebührende Respekt ist! So gewinnen unsere kleinen Gäste Freunde fürs Leben. Auch die Haus- und Hofkatze und Hund lieben die kleinen Racker und fordern ihre Streicheleinheiten ein.